Über uns

Über den Kiwanis Club Frick

Wir handeln, wir haben eine gute Zeit – das ist Kiwanis!

Der Name KIWANIS «Nunc Kee-Wanis» geht auf einen Ausdruck der Otchipew-Indianer zurück. Er bedeutet so viel wie «Wir handeln, wir haben eine gute Zeit».

KIWANIS ist eine weltweite, internationale und moderne Serviceorganisation von selbständigen Clubs.

In der Schweiz sind fast 7’000 Mitglieder in 200 lokalen Clubs mit der KIWANIS-Idee verbunden. Kiwanerinnen und Kiwaner wollen in ihren Zielen durch uneigennützige Dienste eine bessere Gemeinschaft bilden helfen, national und weltweit nach dem gemeinsamen Motto: «Serving the children of the World».

Jeder KIWANIS-Club bemüht sich um gezielten und wirkungsvollen Einsatz in seiner Region. Die benötigten Mittel erwirtschaftet jeder Club selbst unter Ausnützung der vielfältigen Fähigkeiten seiner Mitglieder. Jeder verdiente Franken kommt so der ausgewählten Bestimmung im sozialen Engagement zugute.

Daneben werden regionale, nationale und internationale Projekte unterstützt.

 

Geschichte KIWANIS

Der Name KIWANIS «Nunc Kee-Wanis» geht auf einen Ausdruck der Otchipew-Indianer zurück.
Er bedeutet so viel wie «Wir handeln, wir haben eine gute Zeit».

1915: Gründung des ersten Kiwanis Clubs in Detroit/USA
1920: Das Motto : „We Build“ initialisiert
1963: 1. Kiwanis Club in Europa: KC Wien
1963: 1. Kiwanis Club in der Schweiz: KC Basel
1987: Der Aufnahme von Frauen in KI zugestimmt
2005: Motto «Serving the children of the world» festgelegt

Der Kiwanis Club Frick

Am 02.09.1997 gegründet besteht unser Club seit nunmehr 20 Jahren. Aktuell dürfen wir einen Mitgliederbestand von 40 Personen ausweisen.

Jeden 3. Donnerstag im Monat findet unser Lunch im Restaurant Post, Bözen, statt (11.45-14.00 Uhr).

Jeden 1. Dienstag im Monat lädt der jeweilige Programmchef zur Abendveranstaltung ein.